Die Villa in der Via Enrico Fermi 13 mit Sendeanlage und Studio von Radio Adria - im Juli 1978
Rechts, die Abspanndrähte des Sendemast und an der Gartentüre das Messingschild mit der Aufschrift - "RADIO ADRIA"

 

Die Villa, fotografiert 1986 schon mit den Markisen und Radio Adria Logo.
(Das Foto wurde freundlicher Weise von Hrn. Peter B. zur Verfügung gestellt, besten Dank!)
(Anmerkung vom Webmaster: Man beachte das Gestrüpp an der Zaunecke beginnt gerade zu wachsen ;-))

 

Der Sender ist längst nicht mehr in Betrieb, die ehemalige Villa von Radio Adria
- fotografiert im Mai 2004

 

Wieder ein Besuch im Juni 2006, bei ehemaligen Villa von Radio Adria
in Aquileia in der Via Enrico Fermi

 

Ein Besuch vom Fam. Welp am 2. August 2011, bei der ehemaligen Villa von Radio Adria
in Aquileia in der Via Enrico Fermi
Mathias Welp ehem. Moderator bei Radio Adria, schrieb via EMail: "... nach langer Zeit: Ich fuhr vorgestern in Aquileia vor - auf der Urlaubsrückreise mit Frau und Tochter. In der Via Fermi steht ein Geisterhaus. Rolläden runter, die Natur scheint es sich wieder zu holen ...
Im "Corallo" nebenan erfuhr ich von einer Putzfrau, dass Gianni vor 5 Jahren starb."



 

Ein Besuch vom Frank Hollmann im Frühjahr 2014, bei der ehemaligen Villa von Radio Adria
in Aquileia in der Via Enrico Fermi

 

Dr. Gerhard Jelinek vor der Villa im Juli 2016.
Sehr trauriger Anblick, das Haus ist ungepflegt und steht offensichtlich zum Verkauf.

 

Zeitungsfoto der Villa, das Radio Adria Logo als Markisen und Fahne am Sendemast

Zurück zur "Radio Adria" - Seite